Dreiradroller Quadro QV3: "Ein ganz schräger Vogel"

Redakteur Ralf Loweg hat sich den QV3 für den Mannheimer Morgen mal genauer unter die Lupe genommen und einen Artikel über den dreirädrigen Roller veröffentlicht. Hier drei Auszüge:

"Die Schweizer Dreirad- und Vierrad-Roller-Marke Quadro Vehicles hat jetzt ein brandneues Spaßmobil am Start: "QV3" heißt das Gefährt, das sofort die Blicke auf sich zieht. Denn damit sollen Autofahrer echtes Motorrad-Feeling mit bis zu 40 Grad Schräglage genießen, ohne dass die Bodenhaftung verlorengeht."

 

"Das neu gestaltete Cockpit mit Tacho, Drehzahlmesser, LCD-Display und Multifunktions-Computer zeigt alle wichtigen Infos. Unter dem Sitz befindet sich ein großer Stauraum mit Platz für zwei Helme. Vorne gibt es zwei Staufächer mit einer 12 Volt-Steckdose."

 

"Der Clou ist ganz sicher das hydraulisch-pneumatische Neigesystem HTS (Hydraulic Tilting System), dass dem QV3 das gleichzeitige Neigen aller Räder ermöglicht, ohne dass sie die Bodenhaftung verlieren. Es werden Bodenunebenheiten an allen Rädern absorbiert, wobei die beiden Vorderräder je nach Untergrund agieren können und rechts wie links die gleiche Haftung auf der Straße haben: Das reduziert Schwingungen und garantiert eine präzise, stabile Fahrdynamik auch auf schlechtem Untergrund und nasser Fahrbahn."

 

Der ganze Bericht ist unter morgenweb.de zu finden.

getGeoData
Kontakt

MSA Motor Sport Accessoires GmbH
Am Forst 17 b 
D-92637 Weiden

Tel.: 09 61 / 38 85 - 0 
Fax: 09 61 / 38 85 - 203 

  • Social
    • Facebook
    • Youtube